Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

beunruhigend

Grammatik partizipiales Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung be-un-ru-hi-gend
Wortzerlegung beunruhigen -end2
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

zur Beunruhigung, zur Sorge Anlass gebend

Thesaurus

Synonymgruppe
beunruhigend  ●  verstörend  geh.
Assoziationen
Synonymgruppe
(düster) dräuend (pseudoliterarisch) · bedrohlich · beklemmend · beunruhigend · drohend · düster · finster · nichts Gutes ahnen lassen(d) · unheildrohend · unheilschwanger · unheilvoll · unheimlich  ●  creepy  engl.
Assoziationen
Synonymgruppe
Unterbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Besorgnis erregend · alarmierend · bedenklich · beunruhigend (Situation, Entwicklung ...) · ernst (Lage) · gibt Anlass zu Befürchtungen (dass) · kritisch  ●  besorgniserregend  Hauptform · beängstigend (Vorstellung, Szenario)  fig. · erschreckend  fig. · horrend (Zahlen u.ä.)  fig. · schwindelerregend  fig. · (da / bei diesen Zahlen) kann einem Angst und Bange werden  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›beunruhigend‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›beunruhigend‹.

Verwendungsbeispiele für ›beunruhigend‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er war so beunruhigend, dass er beschloss, ihn niemals weiterzudenken. [C’t, 2000, Nr. 21]
Was der Regisseur dann daraus gemacht hat, war indes höchst beunruhigend. [Die Zeit, 04.11.1999, Nr. 45]
Was war in der Politik der letzten vier Jahre beunruhigend? [Archiv der Gegenwart, 2001 [1997]]
Doch die Fragen, die diese brillant erzählte Geschichte außerdem stellt, sind sehr viel beunruhigender. [Die Zeit, 04.04.1997, Nr. 15]
Er sprach schnell und sehr laut und fuchtelte dabei in beunruhigender Weise mit den Armen. [Seidel, Ina: Das Wunschkind, Frankfurt a. M. u. a.: Ullstein 1987 [1930], S. 631]
Zitationshilfe
„beunruhigend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/beunruhigend>.

Weitere Informationen …

Diesen Artikel teilen:

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
beunruhigen
beulig
beulen
beugungsfähig
beugsam
beurgrunzen
beurkunden
beurlauben
beurteilen
beutebeladen