bezeichnenderweise

GrammatikAdverb
Aussprache
Worttrennungbe-zeich-nen-der-wei-se
Wortzerlegungbezeichnend-weise
eWDG, 1967

Bedeutung

charakteristischerweise
Beispiele:
er hat bezeichnenderweise alles abgelehnt, unterschrieben
sie sah sich [Dativ] bezeichnenderweise zuerst die Küche an

Typische Verbindungen
computergeneriert

auftauchen auskommen entzünden erwähnen fehlen heißen lauten nennen resultieren stammen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›bezeichnenderweise‹.

Zitationshilfe
„bezeichnenderweise“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/bezeichnenderweise>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
bezeichnend
bezeichnen
Bezechtheit
bezecht
bezechen
Bezeichner
Bezeichnung
Bezeichnungsart
Bezeichnungslehre
bezeigen