bezuschussen

Aussprache
Worttrennungbe-zu-schus-sen (computergeneriert)
Wortbildung mit ›bezuschussen‹ als Erstglied: ↗Bezuschussung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

papierdeutsch zu einer Sache einen Zuschuss gewähren

Thesaurus

Synonymgruppe
(finanziell) fördern · ↗(finanziell) stärken · ↗(finanziell) stützen · ↗(finanziell) unterstützen · (sich) finanziell beteiligen (an) · als Zuschuss zahlen · bezuschussen · ↗sponsern · ↗subventionieren
Assoziationen
  • (jemandem) hilfreich zur Seite stehen · ↗begünstigen · behilflich sein · ↗beistehen · ↗fördern  ●  (eine) Lanze brechen für (jemanden / etwas)  fig. · (jemandem) den Rücken stärken  fig. · (jemandem) den Weg ebnen  fig. · (jemandem) die Steine aus dem Weg räumen  fig. · ↗unterstützen  Hauptform · (jemandem) unter die Arme greifen  ugs., fig. · (jemanden) unter seine Fittiche nehmen  ugs. · ↗protegieren  geh. · supporten  ugs., engl.
  • (Geld) vorschießen  ●  (jemandem einen) Vorschuss geben  variabel · (Geld) auslegen (für)  ugs. · ↗(Geld) vorstrecken  ugs., Hauptform · (eine) Vorauszahlung leisten  fachspr., Jargon · in Vorlage gehen  fachspr., variabel
  • (Geld) nachschießen · ↗(Geld) zuschießen · als Zuschuss zahlen · ↗beischießen · ↗beisteuern · ↗zubuttern  ●  ↗(noch etwas) drauflegen  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anschaffung Arbeitsamt Bezirksausschuss Bund Bundesagentur Bundesministerium Bundeswirtschaftsministerium Einbau Freistaat Krankenkasse Kulturreferat Lehrstelle Millionenbetrag Niedriglohn Personalkosten Praktikum Projekt Renovierung Rind Sozialabgaben Sozialbeitrag Sozialreferat Sozialversicherungsbeitrag Staatskasse Steuergeld Steuermittel Topf Wirtschaftsministerium Zahnersatz jährlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›bezuschussen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Da auch diese immer noch ordentlich bezuschußt werden, sagt das wenig über die tatsächliche Rentabilität.
Die Welt, 19.12.2005
Mit weiteren 16 Millionen bezuschussen die Banker bis 2006 den laufenden Betrieb.
Bild, 17.05.2001
Im Jahr 2000 bezuschusst das Land sie mit rund 317 Millionen Mark, etwa 13 Millionen weniger als 1997.
Süddeutsche Zeitung, 20.01.2000
Aber er muss dafür von der Gemeinschaft weder bezuschusst noch müssen die anderen steuerlich abgestraft werden.
Die Zeit, 11.03.2013, Nr. 11
Zusätzlich könnte der Kauf eines besonders energieeffizienten Autos bezuschußt werden.
Der Tagesspiegel, 17.04.1998
Zitationshilfe
„bezuschussen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/bezuschussen>, abgerufen am 23.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bezugswort
Bezugswissenschaft
Bezugsverhältnis
Bezugssystem
Bezugsstoff
Bezuschussung
bezwecken
bezweifelbar
bezweifeln
Bezweifelung