bikulturell

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungbi-kul-tu-rell (computergeneriert)
Wortzerlegungbi-kulturell

Typische Verbindungen zu ›bikulturell‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›bikulturell‹.

Verwendungsbeispiele für ›bikulturell‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die zweite Generation lebte bereits, wir würden heute sagen, bikulturell.
Die Zeit, 06.08.1993, Nr. 32
Bikulturell oder gar deutsch wollten die jungen Türken auf keinen Fall werden.
Süddeutsche Zeitung, 27.07.2000
Es sollen dabei auch die bikulturellen Erfahrungen junger Migranten aus Russland genutzt werden.
Süddeutsche Zeitung, 04.09.2004
Der Lehrplan ist bikulturell, die Schule untersteht aber der Senatsschulverwaltung.
Der Tagesspiegel, 28.07.2004
Gestern wurde an der Von-Luck-Straße 24 in Nikolassee die dritte zweisprachige, bikulturelle Kita eröffnet.
Die Welt, 02.07.2002
Zitationshilfe
„bikulturell“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/bikulturell>, abgerufen am 05.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
bikonvex
bikonkav
Bikompositum
Bikini
Biker
Bilabial
Bilanz
Bilanzanalyse
Bilanzbetrug
Bilanzbuchhalter