Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

bildkünstlerisch

Grammatik Adjektiv
Worttrennung bild-künst-le-risch
Wortzerlegung Bild künstlerisch

Typische Verbindungen zu ›bildkünstlerisch‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›bildkünstlerisch‹.

Verwendungsbeispiele für ›bildkünstlerisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Außerdem handelt es sich wohl um die größten bildkünstlerischen Aufträge, die seit 1945 bei einem Bau verwirklicht wurden. [Die Zeit, 27.09.1951, Nr. 39]
Es seien allein die Lösungsversuche der gleichzeitigen bildkünstlerischen Praxis vorgeführt. [Busch, Werner: Das sentimentalische Bild, München: Beck 1993, S. 158]
Zudem sind Werke aus dem bildkünstlerischen Schaffen Schleefs zu sehen. [Der Tagesspiegel, 31.08.2002]
Der Neptunbrunnen zählt zu den größten bildkünstlerischen Brunnenanlagen der Welt. [Die Welt, 07.03.2005]
Schließlich ist sein puristisches Theatervokabular unverkennbar von abstrakten, bildkünstlerischen Gedanken abgeleitet. [Süddeutsche Zeitung, 16.08.1994]
Zitationshilfe
„bildkünstlerisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/bildk%C3%BCnstlerisch>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
bildkräftig
bildhübsch
bildhauern
bildhauerisch
bildhaft
bildlich
bildnerisch
bildreich
bildsam
bildsauber