Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

bildwirksam

Grammatik Adjektiv
Worttrennung bild-wirk-sam
Wortzerlegung Bild wirksam
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Bildwirkung zeigend

Thesaurus

Synonymgruppe
bildwirksam · fotogen · photogen
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›bildwirksam‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und ein vor dem Spiegel abgeschnittenes Ohr sorgt allemal für eine bildwirksame Prise Grauen am Rande. [Süddeutsche Zeitung, 30.01.1997]
Die Überbetonung formaler, bildwirksamer Belange gegenüber funktionellen Notwendigkeiten ist hervorstechend. [o. A.: Lexikon der Kunst - A. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1987], S. 22516]
Als echter Geschäftshund absolviert er auch den Fototermin auf dem Schreibtisch ohne Protest und hält die Schnauze auf Kommando bildwirksam in die Kamera. [Die Welt, 04.03.2000]
Äußerungen geführt, wird aber eigentlich erst im 15. Jh. bildwirksam. [o. A.: Lexikon der Kunst - M. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1993], S. 12598]
Diese Gleichsetzung des B. S.s entspricht einer gängigen exeget. Auffassung und bleibt auch späterhin bildwirksam. [o. A.: Lexikon der Kunst - B. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1987], S. 27644]
Zitationshilfe
„bildwirksam“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/bildwirksam>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
bildungswichtig
bildungstheoretisch
bildungssprachlich
bildungsschwach
bildungspolitisch
bilifer
bilinear
bilingual
bilingue
biliär