Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

binaural

Grammatik Adjektiv
Worttrennung bi-nau-ral · bin-au-ral
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
Medizin, Technik beide Ohren betreffend, für beide Ohren, mit beiden Ohren
b)
Elektronik zwei Kanäle betreffend, für zwei Kanäle, mit zwei Kanälen

Typische Verbindungen zu ›binaural‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›binaural‹.

Verwendungsbeispiele für ›binaural‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Basierend auf der so genannten binauralen Aufnahmetechnik entstehen ihre dreidimensional wirkenden Audio‑Touren und Klangräume. [Süddeutsche Zeitung, 06.04.2000]
Mit einem ausgeklügelt effektvollen System, der binauralen Aufnahmetechnik, verwirren Cardiff und Miller die Sinne des Zuschauers. [Süddeutsche Zeitung, 12.06.2001]
Dieses Prinzip könnte auch im binauralen Wahrnehmungsprozeß geeignet sein, die Identität einer Signalquelle bei gestörten Signaleingängen an beiden Ohren zu ermitteln. [Klix, Friedhart: Information und Verhalten, Berlin: Deutscher Verl. der Wissenschaften 1971, S. 150]
Nominiert wurden Wissenschaftler der Universität Oldenburg, die gemeinsam mit dem Elektrokonzern Siemens binaurale Hörgeräte für räumliches Hören entwickelt hatten. [Die Zeit, 26.11.2012, Nr. 37]
Zitationshilfe
„binaural“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/binaural>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
binational
binarisch
bimsen
bimmeln
bimetallisch
binden
bindern
bindig
bindungsfähig
bindungslos