Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

bio

Grammatik Adjektiv
Grundformbiologisch
DWDS-Minimalartikel

Bedeutung

umgangssprachlich
Dieses Wort ist Teil des Wortschatzes für das Goethe-Zertifikat B1.

Verwendungsbeispiele für ›bio‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Erwartungsgemäß blüht auch bei diesem Thema der grundsätzliche Streit zwischen »konventionell« und »bio«. [Die Zeit, 18.05.2009, Nr. 20]
Obwohl das Fleisch aus der Region stammt und die Brühwürfel ebenso bio sind wie vieles Obst und Gemüse, spricht man nicht den Edelgourmet an. [Die Zeit, 13.12.2010, Nr. 50]
Zitationshilfe
„bio“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/bio>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
binär
binsenartig
binomisch
binokular
binokeln
bio-
bioaktiv
biochemisch
biodeutsch
biodynamisch