Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

biomorph

Aussprache 
Worttrennung bio-morph
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

von den Kräften des natürlichen Lebens geformt, geprägt

Typische Verbindungen zu ›biomorph‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›biomorph‹.

Verwendungsbeispiele für ›biomorph‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es sind biomorphe Plastiken, für die Franz West einen absurden Namen erfand, um ihre Nutzlosigkeit zu verdeutlichen. [Der Tagesspiegel, 05.01.2002]
Frage: Die Formen bewegen sich auf der Schneide zwischen biomorph und abstrakt. [Die Zeit, 05.11.2012, Nr. 45]
Weich ist diese Stadt, und aller Funktionalismus durch biomorphe Formen gemildert. [Süddeutsche Zeitung, 12.04.2003]
Abstrahierte biomorphe und figürliche Formen treten an die Stelle realer Darstellung. [Die Welt, 27.02.2002]
Nicht nur AWG wollen diese Vorstellungen revidieren und planen geometrisch runde oder biomorphe Bauten und Designs. [Süddeutsche Zeitung, 26.04.2002]
Zitationshilfe
„biomorph“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/biomorph>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
biometrisch
biometeorologisch
biomedizinisch
biomechanisch
biologistisch
bionegativ
bionisch
biopharmazeutisch
biophysikalisch
biopolitisch