biosphärisch

Worttrennungbio-sphä-risch (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

zur Biosphäre gehörend, sie betreffend

Verwendungsbeispiele für ›biosphärisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und diesen Kosmos umkreist der biosphärische Satellit mehr oder weniger demütig.
Die Zeit, 24.11.1997, Nr. 47
Und diesen Kosmos umkreist der biosphärische Satellit mehr oder weniger demütig.
Die Zeit, 14.11.1997, Nr. 47
Es geht darin überhaupt nicht um biologische oder biosphärische Gefahren, sondern um die strategisch günstig oder ungünstig gelagerte Stellung des Projekts innerhalb der Linken.
Süddeutsche Zeitung, 10.01.1995
Das müsste jeder Umweltminister wissen, der sich halbwegs mit den biosphärischen Tatsachen befasst oder befasst hat.
Süddeutsche Zeitung, 20.09.2004
Zitationshilfe
„biosphärisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/biosph%C3%A4risch>, abgerufen am 09.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Biosphärenreservat
Biosphäre
biosoziologisch
Biosoziologie
Bioskop
Biosprit
Biostatistik
Biostratigrafie
Biostratigraphie
Biosynthese