blindgeboren

Alternative Schreibungblind geboren
GrammatikAdjektiv
Worttrennungblind-ge-bo-ren · blind ge-bo-ren
Wortzerlegungblindgeboren
Rechtschreibregeln§ 36 (2.1)
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
ein blindgeborenes Kind

Thesaurus

Synonymgruppe
blind geboren · von Geburt an blind
Oberbegriffe
  • blind · erblindet · nicht sehend · ohne Augenlicht

Verwendungsbeispiele für ›blindgeboren‹, ›blind geboren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dieser blindgeborene Mann spielt entzückend Klavier und versteht sehr viel von Musik.
Die Zeit, 14.08.1981, Nr. 34
Die meisten blindgeborenen Menschen lernen ihr Leben ohne Augenlicht normal zu führen.
Schmidt-Rogge, Carl H.: Dein Kind – Dein Partner, München: List 1973 [1969], S. 47
Blindgeborene Kinder lernen darum viel später sprechen als sehende.
Schädel, E.: Das Sprechenlernen unserer Kinder, Leipzig: Brandstetter 1905, S. 111
Zitationshilfe
„blindgeboren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/blindgeboren>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Blindgänger
Blindflug
blindfliegen
Blindfenster
Blindenzeitschrift
Blindgeschoss
blindgläubig
Blindheit
Blindholz
Blindkopie