blitzgeschwind

GrammatikAdjektiv
Worttrennungblitz-ge-schwind
Wortzerlegungblitz-geschwind

Verwendungsbeispiele für ›blitzgeschwind‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Siebensitzer kann blitzgeschwind in einen Van mit 1700 Litern Ladevolumen verwandelt werden.
Süddeutsche Zeitung, 07.03.1998
Blitzgeschwind trug sie das Boot durch das Labyrinth der kleinen Vorstadtkanäle hinaus auf die Lagune.
Stucken, Eduard: Die weißen Götter, Stuttgart: Stuttgarter Hausbücherei [1960] [1919], S. 196
Zitationshilfe
„blitzgeschwind“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/blitzgeschwind>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
blitzgescheit
Blitzgerät
Blitzgefahr
Blitzfunk
Blitzesschnelligkeit
Blitzgespräch
blitzhaft
blitzhell
Blitzjunge
Blitzkarriere