bloß strampeln

GrammatikVerb · reflexiv
Worttrennungbloß stram-peln
Wortzerlegungbloß1strampeln
Ungültige Schreibungbloßstrampeln
Rechtschreibregeln§ 34 (2.3)
eWDG, 1967

Bedeutung

sich durch Strampeln aufdecken
Beispiel:
das Baby hatte sich bloß gestrampelt
Zitationshilfe
„bloß strampeln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/blo%C3%9F%20strampeln>, abgerufen am 05.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
bloß liegen
bloß legen
bloß
Bloody Mary
Blondzopf
Blöße
bloßfüßig
bloßlegen
Bloßlegung
bloßliegen