Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

blondbezopft

Grammatik Adjektiv
Worttrennung blond-be-zopft
Wortzerlegung blond bezopft

Verwendungsbeispiele für ›blondbezopft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Blondbezopfte Matronen und Männer mit breiten Bauernschädeln schlürfen schweigend ihren Muckefuck. [Die Zeit, 16.04.1993, Nr. 16]
Das blondbezopfte Mädchen sitzt vor einem der drei Computer in der Freizeitstätte Hirschgarten und klickt sich durch ein Galaxien‑Universum‑Denkspiel‑Programm. [Süddeutsche Zeitung, 07.08.2000]
Von Eifersucht, Verrat und Untergang ist dort die Rede, von herrlich blondbezopften Weibern und drachenblutgetränkten Recken. [Die Zeit, 27.08.2001, Nr. 35]
Renzi, das blondbezopfte Kindermädchen (Friderike Bellstedt), schaut aus wie die Geierwally und springt mit dem mißbrauchten Töchterchen (Julia Grimpe) wie ein Geißlein über die Wiese. [Süddeutsche Zeitung, 16.09.1994]
Zitationshilfe
„blondbezopft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/blondbezopft>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
blond gelockt
blond
bloggen
blockig
blockieren
blondbärtig
blondes Gift
blondgelockt
blondhaarig
blondieren