Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

blutlüstern

Grammatik Adjektiv
Worttrennung blut-lüs-tern
Wortzerlegung Blut -lüstern

Verwendungsbeispiele für ›blutlüstern‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dracula war auch ein romantisches Triebwesen, der blutlüsterne Verführer im Kanon der literarischen Schreckgestalten. [Die Zeit, 27.06.2013, Nr. 23]
Zitationshilfe
„blutlüstern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/blutl%C3%BCstern>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
blutlos
blutleer
blutlebendig
blutjung
blutig
blutreinigend
blutrot
blutrünstig
blutsauer
blutsaugend