bombenfest

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungbom-ben-fest
Wortzerlegungbomben-fest
eWDG, 1967

Bedeutung

salopp
Beispiele:
etw. steht bombenfest (= ist völlig sicher)
dass er kommt, steht schon heute bombenfest
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Bombe · bomben · Bomber · ausbomben · bombenfest · bombensicher · Bombenerfolg
Bombe f. ‘mit Spreng- oder Brandstoff gefüllter Metallkörper’, heute vom Flugzeug abgeworfen, früher aus einem Mörser abgeschossen, Anfang des 17. Jhs. über frz. bombe aus gleichbed. ital. bomba entlehnt, das zu lat. bombus ‘dumpfer Ton, Summen, Brummen’ gebildet ist. Vorauf geht griech. bómbos (βόμβος) ‘dumpfes Getöse’, ein onomatopoetisches Wort, dem dt.bim, bam, ↗bum und ↗bimmeln nahe stehen (s. d. und s. auch ↗baumeln, ↗bummeln). bomben Vb. ‘Bomben werfen, bombardieren’ (19. Jh.), engl. to bomb. Bomber m. ‘Bombenflugzeug’ (30er Jahre 20. Jh.). ausbomben Vb. meist ausgebombt werden ‘durch Bombenangriff geschädigt werden, Wohnung und Besitz verlieren’ (40er Jahre 20. Jh.); s. auch ↗bombardieren. bombenfest Adj. (2. Hälfte 18. Jh.) und bombensicher Adj. (19. Jh.) ‘einem Bombenangriff standhaltend, sehr stabil’; übertragen im Sinne von ‘ganz sicher, mit größter Gewißheit’ werden bombenfest seit Mitte des 19. Jhs., bombensicher seit Anfang des 20. Jhs. verwendet. Daher auch verstärkend Bombenerfolg m. (2. Hälfte 19. Jh.).

Verwendungsbeispiele für ›bombenfest‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Langweilig war das nicht mehr, und nachts schlief sie bombenfest, obwohl die Hüttentür nicht abzuschließen war.
Die Zeit, 21.11.1986, Nr. 48
Ein anständiges Auto hat bombenfest auf der Bildfläche zu liegen.
Welt und Wissen, 1929, Nr. 1, Bd. 18
Wer früher einen Job bei der Stadtverwaltung antrat, konnte sich ziemlich sicher auf einen bombenfesten Arbeitsplatz verlassen.
Süddeutsche Zeitung, 19.09.1998
Die Ostgrenze Frankreichs steht in des Wortes wahrster Bedeutung bombenfest.
Tucholsky, Kurt: Brief an einen bessern Herrn. In: Kurt Tucholsky, Werke - Briefe - Materialien, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1925]
Wissenschaftliche Redlichkeit aber verlangt auch die Überprüfung von liebgewordenen oder scheinbar bombenfest stehenden Meinungen und Erkenntnissen.
o. A.: Mit Hoffnung altern. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]
Zitationshilfe
„bombenfest“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/bombenfest>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bombenexplosion
Bombenerfolg
Bombenentschärfer
Bombeneinschlag
Bombeneffekt
Bombenflugzeug
Bombenform
Bombenfund
Bombengedächtnis
Bombengehalt