bosseln

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungbos-seln (computergeneriert)
Wortbildung mit ›bosseln‹ als Letztglied: ↗herumbosseln · ↗zurechtbosseln · ↗zusammenbosseln
 ·  mit ›bosseln‹ als Grundform: ↗Bosselei
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
umgangssprachlich
a)
an etw. mit Ausdauer arbeiten, herumbasteln (um es besonders gut zu machen)
b)
in Kleinarbeit (mühsam) herstellen; basteln
2.
bossieren
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

bosseln · pusseln
bosseln, pusseln Vb. ‘kleine Arbeiten machen, formen, basteln, aus Liebhaberei anfertigen, tüfteln, schnitzen’ (15. Jh.); wohl anzuschließen an ahd. bōʒen ‘stoßen, schlagen’ (s. ↗Amboß).

Thesaurus

Synonymgruppe
herumprobieren · ↗tüfteln  ●  bosseln (an)  ugs. · ↗frickeln  ugs. · ↗friemeln  ugs. · ↗fummeln  ugs.
Oberbegriffe
  • sonstige Verben
Assoziationen
Synonymgruppe
fingern · ↗fummeln · ↗knispeln · ↗nesteln · ↗werkeln  ●  ↗basteln  ugs. · bosseln  ugs. · ↗fieseln  ugs. · ↗friemeln  ugs. · ↗pfriemeln  ugs. · ↗wurschteln  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

feilen herum herumbosseln hin

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›bosseln‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Tatsächlich hat er an seinen Arbeiten immer wieder gebosselt und gefeilt.
Die Zeit, 13.11.1981, Nr. 47
Immer wird in der Stadt gehämmert und gebosselt, geklopft und gestampft, in der Stadt.
Tucholsky, Kurt: Tourist. In: ders., Kurt Tucholsky, Werke - Briefe - Materialien, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1928], S. 20675
Sie ahnen wohl noch nicht, dass hier bereits daran gebosselt wird, wie wir sie wieder loswerden, wenn wir ihr Wissen geplündert haben.
Der Tagesspiegel, 02.03.2000
Aber daheim in Stampa bosselt er fast gleichzeitig am Kopf des Vaters wie an einer Art von unüberwindlichem Urgestein.
Süddeutsche Zeitung, 25.05.2001
Seit Herr Felician sie verlassen hatten, bosselte und leimte sie noch immer an dem zerborstenen Dächlein der verunglückten Kirche.
Ganghofer, Ludwig: Der Dorfapostel, Stuttgart: Adolf Bonz 1917 [1900], S. 257
Zitationshilfe
„bosseln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/bosseln>, abgerufen am 17.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bosselei
Boßel
Bosse
Boss
Boson
Bossenquader
Bossenwerk
Bossiereisen
Bossierwachs
Bossing