bourgeois

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung bour-geois

Thesaurus

Synonymgruppe
bourgeois · etabliert · ↗großbürgerlich
Synonymgruppe
bieder · ↗borniert · brav und bieder · ↗engstirnig · ↗kleinbürgerlich · ↗philisterhaft · ↗piefig · ↗provinziell · ↗spießbürgerlich · ↗spießerhaft  ●  ↗spießig  Hauptform · bourgeois  geh. · ↗philiströs  geh., bildungssprachlich
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›bourgeois‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›bourgeois‹.

Verwendungsbeispiele für ›bourgeois‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vielleicht kommt ein Lada dann genau so bourgeois daher wie die ausladenden Autos von General Motors.
Die Zeit, 07.04.2003, Nr. 14
Zunächst erschien es mir paradox, jemanden aus der DDR zu besetzen als typische, westdeutsche, bourgeoise alte Dame.
Der Tagesspiegel, 19.04.2000
Dann gibt es in meinem Kopf weder Proletarier noch Bourgeois.
Hijiya-Kirschnereit, Irmela: Selbstentblößungsrituale, Wiesbaden: Steiner 1981, S. 170
Die Herrschaft der bourgeoisen »Kapitalisten« war ephemer, obgleich nützlich im Sinne der großen Absichten der Weltgeschichte.
Mann, Golo: Die europäische Moderne. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1965], S. 30160
Im Adjektiv bourgeois hatte es schon etwas den Beigeschmack von spießbürgerlich.
Mauthner, Fritz: Wörterbuch der Philosophie. In: Bertram, Mathias (Hg.) Geschichte der Philosophie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1910], S. 10534
Zitationshilfe
„bourgeois“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/bourgeois>, abgerufen am 04.03.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bourette
bourbonisch
Bourbon
Bouquinist
Bouquettewein
Bourgeoisie
Bourrée
Bourrette
Bouteille
Bouteillenstein