Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

brägeln

Grammatik Verb · brägelt, brägelte, hat gebrägelt
Worttrennung brä-geln
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

süddeutsch besonders von Fleisch und Fett   spritzend braten; brutzeln
Zitationshilfe
„brägeln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/br%C3%A4geln>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
brutzeln
brutto
brutig
brutalisieren
brutal
bräsig
bräteln
bräunen
bräunlich
bräutlich