Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

braungebeizt

Alternative Schreibung braun gebeizt
Grammatik Adjektiv
Worttrennung braun-ge-beizt ● braun ge-beizt
Rechtschreibregel § 36 (2.1)

Verwendungsbeispiele für ›braungebeizt‹, ›braun gebeizt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Braungebeizte Holzvertäfelung, knarzender Boden, Zigarettenrauch in der Luft – "Clärchens Ballhaus" in Mitte ist mit rund 300 Gästen picke‑packe voll. [Die Welt, 09.02.2000]
Zitationshilfe
„braungebeizt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/braungebeizt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
braun meliert
braun lackiert
braun gefleckt
braun gebrannt
braun gebeizt
braungebrannt
braungefleckt
braungestreift
braungrün
braunhaarig