Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

breitkrempig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung breit-krem-pig
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
ein breitkrempiger Hut

Typische Verbindungen zu ›breitkrempig‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›breitkrempig‹.

Verwendungsbeispiele für ›breitkrempig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich ahne das Grinsen der anderen Arbeiter unter ihren breitkrempigen Hüten um mich herum. [Die Zeit, 29.10.1993, Nr. 44]
Und der Mann im Trench, auf dem Kopf einen grauen breitkrempigen Hut mit schwarzem Band, schaut etwas traurig. [Die Zeit, 16.10.1987, Nr. 43]
Wir gaben schwer an vor unseren Mädchen und trugen breitkrempige Hüte. [Süddeutsche Zeitung, 08.06.1995]
Seinen breitkrempigen Buschmann‑Hut aber zog er nicht einmal vor der Queen. [Süddeutsche Zeitung, 27.09.2003]
Auf sonnengelben Feldern holen Frauen mit breitkrempigen Strohhüten die Ernte ein. [Süddeutsche Zeitung, 05.10.1996]
Zitationshilfe
„breitkrempig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/breitkrempig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
breithüftig
breitgestreut
breitgefächert
breites Kreuz
breiter Rücken
breitkronig
breitlaufen
breitmachen
breitmäulig
breitnasig