brettern

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungbret-tern (computergeneriert)
GrundformBrett
Wortbildung mit ›brettern‹ als Letztglied: ↗herunterbrettern

Thesaurus

Synonymgruppe
brausen · ↗flitzen · ↗jagen · ↗preschen · ↗rasen · ↗sausen (altmodisch) · ↗schießen  ●  schnell fahren (Fahrzeug)  Hauptform · (einen) heißen Reifen fahren  ugs. · brettern  ugs. · ↗donnern  ugs. · ↗düsen  ugs. · fahren wie der Henker  ugs. · fahren wie der Teufel  ugs. · fahren wie ein Geisteskranker  ugs. · fahren wie ein Henker  ugs. · fahren wie ein Verrückter  ugs. · fahren wie eine gesengte Sau  ugs. · ↗fegen  ugs. · ↗heizen  ugs. · ↗kacheln  ugs. · ↗rauschen  ugs. · stochen  ugs., regional · ↗zischen  ugs.
Assoziationen
  • (mit) Vollgas · (stark) überhöhte Geschwindigkeit · ↗Höchstgeschwindigkeit · ↗Höchsttempo · in Höchstgeschwindigkeit · mit Höchstgeschwindigkeit · so schnell (wie) er konnte · so schnell (wie) es (irgend) ging · unter Höchstgeschwindigkeit · volle Kraft voraus  ●  ↗(mit) Bleifuß  ugs. · ↗Affenzahn  ugs. · Full Speed  ugs. · alles was (...) hergibt  ugs. · mörderisches Tempo  ugs. · voll Stoff  ugs. · volle Kanne  ugs. · wie ein Geisteskranker  ugs. · wie ein Henker (fahren)  ugs. · wie eine gesengte Sau  ugs.
  • (sehr) schnell fahren · ↗düsen · einen heißen Reifen fahren · ↗jagen · ↗rasen · ↗sausen (altmodisch)  ●  brettern  ugs. · fahren wie der Henker  ugs. · fahren wie der Teufel  ugs. · fahren wie ein Henker  ugs. · fahren wie eine gesengte Sau  derb · ↗heizen  ugs. · ↗kacheln  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ampel Asphalt Autobahn Fußgängerzone Highway Höchstgeschwindigkeit Jeep Km Landstraße Laster Motorrad Piste Skifahrer Stundenkilometer Tempo Vollgas durch durchbrettern entlang herunter herunterbrettern hinabbrettern hinunter hinunterbrettern los losbrettern runter runterbrettern vorbei vorbeibrettern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›brettern‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es war ein Genuss, endlich selbst über die Golden Gate Bridge brettern zu dürfen.
Die Zeit, 09.02.2006, Nr. 07
Der Zug "bretterte" durch, und das war beileibe kein TGV.
Süddeutsche Zeitung, 12.07.2000
Der kam erst um 5.30 Uhr, bretterte dann richtig los.
Bild, 22.11.2004
Da dies aber einen Umweg bedeutet hätte, bretterten alle weit daran vorbei.
Der Tagesspiegel, 18.01.2001
Seine Leidenschaften sind Biertrinken (Bölkstoff) und mit allem was knattert, kesselt und rast, über die Straßen zu brettern.
konkret, 1996
Zitationshilfe
„brettern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/brettern>, abgerufen am 20.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bretterlager
Bretterkiste
Bretterkarren
Bretterhütte
Bretterhäuschen
Bretterplanke
Brettersäge
Brettersarg
Bretterscheune
Bretterschuppen