Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

brouillieren

Grammatik Verb · brouilliert, brouillierte, hat brouilliert
Worttrennung brouil-lie-ren
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

veraltet
a)
in Verwirrung bringen
b)
entzweien, Unfrieden stiften
c)
mit jmdm. brouilliert sein (= mit jmdm. Differenzen haben)
Zitationshilfe
„brouillieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/brouillieren>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
brotzeln
brotlose Kunst
brotlos
broschieren
bronzieren
browsen
brr
bruchfest
bruchig
bruchlanden