Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

bruchsicher

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung bruch-si-cher
Wortzerlegung Bruch1 -sicher
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
etw. bruchsicher verpacken

Typische Verbindungen zu ›bruchsicher‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›bruchsicher‹.

Verwendungsbeispiele für ›bruchsicher‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Anschließend wird es bruchsicher verpackt und versendet oder vom Kunden persönlich abgeholt. [Die Welt, 02.07.2005]
Denn nur eine geringe Verbesserung der Lauftextsubstitution liefert eine absolut bruchsichere Methode. [Die Zeit, 12.03.1982, Nr. 11]
Die 22 Kisten hatte man in elf Containern bruchsicher verstaut. [Der Tagesspiegel, 30.06.2002]
Die Plexiglas‑Helme gelten noch nicht als absolut bruchsicher, dazu beschlagen sie von innen. [Süddeutsche Zeitung, 15.07.1997]
Der in einem Stück gegossene Monocoque‑Rahmen ist verzugsfest und bruchsicher. [Süddeutsche Zeitung, 08.04.1997]
Zitationshilfe
„bruchsicher“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/bruchsicher>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
bruchlos
bruchlanden
bruchig
bruchfest
brr
bruchstückhaft
bruchstückweise
bruchteilig
bruddeln
brudermörderisch