Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

brustschwimmen

Grammatik Verb · brustschwimmt, brustschwamm, ist/selten hat brustgeschwommen (Präsens, Präteritum und Partizip II ungebräuchlich)
Nebenform Brust schwimmen · schwimmt Brust, schwamm Brust, ist/selten hat Brust geschwommen
Worttrennung brust-schwim-men ● Brust schwim-men
Wortzerlegung Brust schwimmen
Rechtschreibregel § 33 (E1)
Wortbildung  mit ›brustschwimmen‹ als Erstglied: Brustschwimmer
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

in Brustlage schwimmen
Zitationshilfe
„brustschwimmen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/brustschwimmen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
brustkrank
brusthoch
brustamputiert
brunzen
brunsten
brusttief
brut
brutal
brutalisieren
brutig