Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

buchhalterisch

Grammatik Adjektiv
Aussprache  [ˈbuːχhaltəʀɪʃ] · [buːχhalˈteːʀɪʃ]
Worttrennung buch-hal-te-risch
Wortzerlegung Buchhalter -isch

Thesaurus

Synonymgruppe
akribisch · aufs Genaueste · aufs Gewissenhafteste · aufs Sogfältigste · bis ins letzte Detail · bis zur (aller)letzten Kleinigkeit · detailbesessen · detailverliebt · detailversessen · minutiös · minuziös · mit äußerster Sorgfalt · pedantisch · peinlich genau · penibel · perfektionistisch · pinselig · übergenau · überpenibel  ●  buchhalterisch  fig. · kleinkariert  abwertend · kleinlich  abwertend · päpstlicher als der Papst  sprichwörtlich · hyperkorrekt  ugs. · pingelig  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›buchhalterisch‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›buchhalterisch‹.

Verwendungsbeispiele für ›buchhalterisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er trägt es so buchhalterisch vor, daß man sich fragt, warum er es so ausdauernd ertragen hat. [Der Spiegel, 14.10.1985]
Sie hat dafür gesorgt, dass ich wieder ordentliche Gagen bekam, sie war buchhalterisch wirklich fit. [Die Zeit, 17.05.2010, Nr. 20]
Durch buchhalterische Tricks sei es gelungen, die Taten zu verschleiern. [Die Welt, 20.04.1999]
Politik muss sich wieder stärker gestalterisch verhalten als nur buchhalterisch wie in den letzten Jahren. [Der Tagesspiegel, 30.05.2004]
Nicht immer erscheint die ganze Summe, die der Unternehmer aufwendet, buchhalterisch als sein "Kapital". [Schumpeter, Joseph: Theorie der wirtschaftlichen Entwicklung, Berlin: Duncker u. Humblot 1997 [1912], S. 172]
Zitationshilfe
„buchhalterisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/buchhalterisch>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
buchen
buchbinderisch
buchbar
buben
bubbern
buchhändlerisch
buchkünstlerisch
buchstabengetreu
buchstabengläubig
buchstabentreu