bullerig

GrammatikAdjektiv
Nebenform bullrig · Adjektiv
Worttrennungbul-le-rig ● bull-rig
Wortzerlegungbullern-ig
eWDG, 1967

Bedeutung

salopp heftig aufbrausend, polternd
Beispiel:
daß ein Mann, der den ganzen Tag unter der Hetzpeitsche […] verkaufen muß, nervös und bullrig ist [FalladaKleiner Mann256]

Verwendungsbeispiel für ›bullerig‹, ›bullrig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Gasofen verströmt bullerige Wärme, Kerzen brennen, Öllampen flackern, es riecht nach Weihrauch.
Die Zeit, 04.04.2008, Nr. 15
Zitationshilfe
„bullerig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/bullerig>, abgerufen am 09.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
bullös
bullish
bullig
Bulli
Bullfinch
Bullshit
Bullterrier
Bully
Bult
Bülte