bundesweit

Worttrennungbun-des-weit
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

im Bereich des ganzen Bundesgebietes (gültig, verbreitet o. Ä.)

Thesaurus

Synonymgruppe
bundesweit · ↗landesweit · ↗national · quer durchs ganze Land  ●  landauf, landab  ugs. · überall im Land  ugs.
Synonymgruppe
bundesweit · ↗deutschlandweit · in ganz Deutschland

Typische Verbindungen zu ›bundesweit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›bundesweit‹.

Verwendungsbeispiele für ›bundesweit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein bundesweiter Anbieter habe es da schwer, das Vertrauen zu gewinnen.
Die Welt, 10.08.2004
Am gleichen Tag kommt er auch bundesweit in die Kinos.
Der Tagesspiegel, 03.03.2004
Bundesweit werden pro Monat etwa 200 Angebote und Nachfragen gehandelt.
G., W. C.: Abfallbörse. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1980]
Ich hätte sie einmal per Annonce suchen lassen, bundesweit, vor vielen Jahren.
Krausser, Helmut: Eros, Köln: DuMont 2006, S. 203
Noch steht keines dieser Zentren, doch haben Investoren bundesweit mehr als 50 geplant.
o. A. [anb]: Factory Outlet Center. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1997]
Zitationshilfe
„bundesweit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/bundesweit>, abgerufen am 09.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bundeswehrzelt
Bundeswehrzeit
Bundeswehrverband
Bundeswehrstandort
Bundeswehrsoldat
Bundeswertpapier
Bundeswertpapierverwaltung
Bundeswettbewerb
Bundeswirtschaftsminister
Bundeswirtschaftsministerium