buntbedruckt

Alternative Schreibungbunt bedruckt
Grammatikpartizipiales Adjektiv
Worttrennungbunt-be-druckt ● bunt be-druckt (computergeneriert)
formal verwandt mitbedrucken
Rechtschreibregeln§ 36 (2.1)

Typische Verbindungen zu ›buntbedruckt‹, ›bunt bedruckt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›buntbedruckt‹.

Verwendungsbeispiele für ›buntbedruckt‹, ›bunt bedruckt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn genau das macht den Charme der buntbedruckten Stoffbahnen aus.
Die Welt, 14.02.2005
Auch der buntbedruckte Umschlag ist ein mehr oder weniger aggressiver Werbeträger.
Die Zeit, 04.04.1969, Nr. 14
Nach sechs bis acht Wochen soll die Schaufassade aus buntbedruckten Planen zu einer neuen Touristenattraktion werden.
Bild, 04.05.2004
Zitationshilfe
„buntbedruckt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/buntbedruckt>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
buntbeblümt
buntbebändert
Buntbartschlüssel
Buntbartschloss
Buntbarsch
buntbefiedert
buntbeflaggt
buntbefleckt
buntbehangen
buntbelaubt