buntscheckig

GrammatikAdjektiv · ohne Steigerung
Aussprache[ˈbʊntʃɛkɪç]
Worttrennungbunt-sche-ckig
Wortzerlegungbuntscheckig
ZDL-Vollartikel, 2020

Bedeutung

mit geflecktem Fell, Gefieder oder Gewand in mehr als zwei Farben
siehe auch gescheckt
Beispiele:
Folgen Sie mir bei einem Besuch beim Wachhund Tobi[…], einem buntscheckigen Esel, der wie ein tierischer Clown aussieht, bei Ponys und Pferden, wolligen Schweinen und drolligen Schafen. [Radebeul TV, 17.12.2015, aufgerufen am 15.09.2018]
Sie beten und fasten nicht, viele von ihnen rauchen Joints, und mit ihren buntscheckigen Gewändern und ihren Dreadlocks sehen sie recht freakig aus. [Neue Zürcher Zeitung, 11.10.2017]
Die Hundeartigen, die dort durch die Savannen schnürten, waren Schakale oder aber, unverwechselbar in ihrem buntscheckigen Fell, Afrikanische Wildhunde[…]. [Welt am Sonntag, 13.09.2015, Nr. 37]
Die schweren, großen, buntscheckigen Tiere zogen langsam dahin, blieben manchmal stehen, bis ihr Treiber sie mit einem dicken Knüppel hart auf den Rücken traf, dann rannten sie eine Strecke und blieben wieder stehen. [Held, Kurt: Die rote Zora und ihre Bande, Aarau: Sauerländer 1989, S. 176. Zitiert nach: Held, Kurt: Die rote Zora und ihre Bande, Aarau: Sauerländer 1941.]
Da stiebt es auseinander und wirbelt durcheinander wie ein buntscheckiges Vogelheer: Rotes, gelbes, braungoldenes und aschgraues Gefieder glänzt und schimmert im lichten Spiel der Sonnenstrahlen[…]. [Berliner Zeitung, 14.10.1951]
übertragen
Synonym zu bunt (2 u. 3)
Kollokationen:
als Adjektivattribut: eine buntscheckige Schar, Vielfalt, Koalition, Gesellschaft; ein buntscheckiger Haufen; ein buntscheckiges Bild
Beispiele:
Die Veranstalter, eine buntscheckige Front aus Menschenrechtsorganisationen, Linksparteien und moderaten Islamisten, verurteilten das Demonstrationsverbot scharf. [Neue Zürcher Zeitung, 21.07.2017]
Die Deutschen waren sich die meiste Zeit ihrer selbst nicht sicher. Den Staat, der zu ihnen und ihrer buntscheckigen föderalen Verfassung gepasst hätte, fanden sie lange nicht. [Die Welt, 04.06.2018]
Viele sind[…] Selbstdarsteller, ja sogar Querulanten, die schon ein buntscheckiges Parteienleben hinter sich haben – bei Grünen, in SPD, FDP und AfD – und ihre mangelnde Integrationsfähigkeit als Ausweis intellektueller Überlegenheit deuten. [Die Welt, 11.12.2017]
Der einzige gemeinsame Nenner dieser buntscheckigen Koalition [in Katalonien] war die Unabhängigkeit. [Süddeutsche Zeitung, 28.10.2017]
Mit Verachtung blickte man auf das buntscheckige, verwirrte Europa, das fast jedes Vierteljahrhundert einen anderen Krieg führte. [Der Spiegel, 01.09.1949, Nr. 36]

Thesaurus

Synonymgruppe
buntscheckig · ↗fleckig · ↗gefleckt · ↗gescheckt · scheckig (Pferd)
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›buntscheckig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Feudalband Haufen Schar Vielfalt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›buntscheckig‹.

Zitationshilfe
„buntscheckig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/buntscheckig>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Buntsandstein
Buntpapier
Buntnessel
Buntmetall
Buntmaterial
buntschillernd
Buntspecht
Buntstift
Buntware
Buntwäsche