Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

butterweich

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung but-ter-weich
Wortzerlegung Butter weich
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
sehr weich, so weich wie Butter
b)
keine Festigkeit (die man eigentlich erwartet hat) in seiner Haltung, seinem Auftreten o. Ä. zeigend
c)
Sport, Jargon vom Zuspiel   gefühlvoll, ohne Wucht

Thesaurus

Synonymgruppe
konturlos · ohne Haltung  ●  butterweich  abwertend, fig. · wachsweich  abwertend, fig. · windelweich  abwertend, fig.
Assoziationen
  • (einen) Eiertanz aufführen · (sich) nicht entscheiden können (zwischen) · (sich) nicht festlegen (wollen) · Eiertänze vollführen · Festlegungen vermeiden · sich nicht festnageln lassen  ●  unentschlossen sein  Hauptform · herumeiern  ugs. · herumtun  ugs. · hin- und hergerissen sein  ugs. · schwanken (zwischen)  ugs.
  • (jegliche) Festlegung(en) vermeiden · (sich) nicht festlegen · keine vorschnelle Entscheidung treffen  ●  (sich) alle Türen offen halten  fig.
Synonymgruppe
butterweich · cremig weich
Oberbegriffe
Assoziationen
  • elastisch  ●  gummiweich  Hauptform · gummielastisch  fachspr.

Typische Verbindungen zu ›butterweich‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›butterweich‹.

Verwendungsbeispiele für ›butterweich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ihren butterweichen Kern schützen Sie oft durch eine rauhe Schale. [Bild, 30.12.1997]
Ich selber esse sie am liebsten, wenn sie noch glasig sind, zehn Minuten, und sie sind butterweich, aber viele mögen das nicht. [Der Tagesspiegel, 01.05.2005]
Selbst ich wurde heute butterweich, als die vierjährige Mira frühmorgens in mein Bett schlüpfte, um mir ein Bilderbuch zu zeigen. [Noll, Ingrid: Ladylike, Zürich: Diogenes 2006, S. 254]
Denn innerlich sind sie dank Luftpolstertechnologie nach wie vor butterweich. [Die Zeit, 01.03.1996, Nr. 10]
Wände sind butterweich, und wilder Sex mit der Chefin ist nicht mehr tabu. [Die Zeit, 05.11.2007, Nr. 02]
Zitationshilfe
„butterweich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/butterweich>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
buttern
butterig
buttergelb
butterfarben
buten
buttrig
bußfertig
byzantinisch
bzgl.
bäh