Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

cembalistisch

Grammatik Adjektiv
Worttrennung cem-ba-lis-tisch
GrundformCembalo

Verwendungsbeispiele für ›cembalistisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seit 1999 bildet das cembalistische Solorepertoire den Kernpunkt seiner künstlerischen Arbeit. [Süddeutsche Zeitung, 01.03.2002]
In den Verwandlungen und Verwicklungen bringt er es zu galanter Wirkung, dabei mit Echowirkungen und cembalistischen Effekten nicht sparend. [Der Tagesspiegel, 23.07.2004]
Zitationshilfe
„cembalistisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/cembalistisch>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
cellistisch
ccm
cbm
catchen
casual
cerise
ces
ces-Moll
ceteris paribus
cg