Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

coronabedingt

Grammatik Adjektiv · ohne Steigerung
Aussprache [koˈʀoːnabəˌdɪŋt]
Worttrennung co-ro-na-be-dingt
Wortzerlegung Corona -bedingt
Dieses Stichwort finden Sie im DWDS-Themenglossar zur COVID-19-Pandemie.
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

durch die Corona-Pandemie oder durch die Maßnahmen zu ihrer Bekämpfung verursacht oder darin begründet
Kollokationen:
als Adjektivattribut: coronabedingte Beschränkungen, Einbußen, Einschränkungen, Mehrausgaben, Steuerausfälle, Todesfälle; eine coronabedingte Auszeit, Schließung, Unterbrechung, Zwangspause; ein coronabedingtes Besuchsverbot, Kontaktverbot; die coronabedingte Kurzarbeit, Wirtschaftskrise; der coronabedingte Lockdown
als Adverbialbestimmung: coronabedingt ausfallen, [online] stattfinden, abgesagt, verschoben werden
Beispiele:
Für Länder und Regionen, die als Hochinzidenz‑ oder Virusvarianten‑Gebiet eingestuft sind, gilt weiterhin eine coronabedingte Reisewarnung. [Reisewarnung aufgehoben: Was gilt für Reisen ab 1. Juli?, 01.07.2021, aufgerufen am 01.07.2021]
Das Stadtfest Lindau fällt heuer coronabedingt aus. [Coronavirus-Überblick, 10.03.2020, aufgerufen am 19.04.2021]
Vier coronabedingte Todesfälle kamen in Nordrhein‑Westfalen binnen 24 Stunden hinzu, insgesamt starben in dem Bundesland seit Ausbruch der Pandemie 17048 Menschen an den Folgen einer Infektion. [Corona in NRW, 14.07.2021, aufgerufen am 14.07.2021]
S[…] wies daraufhin, dass den Eltern jetzt rechnerisch Kita‑Beiträge für dreieinhalb Monate im ersten Halbjahr erlassen würden. Grund dafür ist, dass coronabedingt nicht das volle Betreuungsangebot zur Verfügung stand. [Corona in NRW, 14.07.2021, aufgerufen am 14.07.2021]
Die höchsten Bruttomonatsverdienste hatten Beschäftigte im Finanz‑ und Versicherungsbereich mit 5091 Euro (–2,9 Prozent), die niedrigsten wurden im Gastgewerbe mit 1.476 Euro (–34,8 Prozent) verzeichnet. Der starke Rückgang ist coronabedingt. [Thüringer Allgemeine, 09.10.2020]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›coronabedingt‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›coronabedingt‹.

Zitationshilfe
„coronabedingt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/coronabedingt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
coram publico
cool
contre cœur
contraria contrariis
contra
coronafrei
coronaviral
cortisches Organ
cos
cot