crazy

Worttrennungcra-zy (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

(besonders) Jugendsprache verrückt

Thesaurus

Synonymgruppe
verblödet · ↗verrückt  ●  crazy  ugs. · ↗durchgeknallt  ugs. · geistig umnachtet  ugs. · ↗hirnrissig  ugs. · ↗irr  ugs. · ↗irre  ugs. · ↗meschugge  ugs. · nicht bei Sinnen  ugs. · nicht richtig ticken  ugs. · ↗plemplem  ugs.
Unterbegriffe
Synonymgruppe
leicht verrückt  ●  ↗abgedreht  ugs., Jargon · abgespaced  ugs. · abgespact  ugs., Jargon · ausgeflippt  ugs. · crazy  ugs. · ↗flippig  ugs. · ↗irre  ugs. · narrisch  ugs., bair. · nasch  ugs., bair. · ↗schräg  ugs. · ↗spinnert  ugs. · ↗verdreht  ugs.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Musik ist crazy, Mädchen sind crazy, beides ist wichtiger als alles andere.
Die Welt, 08.06.2000
Verrückt ist dieses Leben in der Tat, crazy, aber auf eine fast surrealistische Weise.
Süddeutsche Zeitung, 15.01.1996
Doch die Kerle sind auch nach Jahren erstens still crazy und obendrein verschuldet.
Der Tagesspiegel, 21.04.1999
Was den Männern, crazy people, zustößt, wenn Krokodile schnappen, wollen wir uns nicht ausmalen.
Die Zeit, 08.01.1990, Nr. 02
Es ist romantisch, crazy, blöd - geschmiedet aus dem Witze-Kosmos Tom Gerhardts.
Bild, 28.07.2005
Zitationshilfe
„crazy“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/crazy>, abgerufen am 22.09.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Crayon
Crawlstil
Crawlschwimmer
Crawlschwimmen
crawlen
Cream
Creas
Credo
Creek
Creme