dämmerhell

GrammatikAdjektiv
Worttrennungdäm-mer-hell
Wortzerlegungdämmernhell
eWDG, 1967

Bedeutung

dichterisch
Beispiel:
als sie in den untern dämmerhellen Raum des Speichers trat [Storm6,59]
Zitationshilfe
„dämmerhell“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/d%C3%A4mmerhell>, abgerufen am 08.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
dämmergrau
Dämmerdunkel
Dammerde
dämmerblau
Dämmer
dämmerig
Dämmerlicht
dämmern
Dämmerschein
Dämmerschlaf