dünnbewachsen

Alternative Schreibungdünn bewachsen
GrammatikAdjektiv
Worttrennungdünn-be-wach-sen · dünn be-wach-sen
Wortzerlegungdünnbewachsen
Rechtschreibregeln§ 36 (2.2)
eWDG, 1967

Bedeutung

wenig bewachsen
Beispiele:
dünnbewachsene Hänge
eine dünnbewachsene Landschaft
Zitationshilfe
„dünnbewachsen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/d%C3%BCnnbewachsen>, abgerufen am 28.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
dünn bevölkert
dünn bestrichen
dünn besiedelt
dünn behaart
dünn
dünn bewimpert
dünn bewohnt
dünn gesät
dünn machen
dünnbärtig