Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

dachartig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung dach-ar-tig
Wortzerlegung Dach -artig

Verwendungsbeispiele für ›dachartig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Jean Claude de Luca täuscht sie dachartig mit einer breiten Falte vor. [Die Zeit, 28.04.1978, Nr. 18]
Zitationshilfe
„dachartig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dachartig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
dacapo
dableiben
dabeistehen
dabeisitzen
dabeiliegen
dachförmig
dachsen
dachteln
dackeln
dadaistisch