dahinbrausen

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungda-hin-brau-sen (computergeneriert)
Wortzerlegungdahin-brausen
eWDG, 1967

Bedeutung

einherbrausen
Beispiele:
im Intercity durch die Landschaft dahinbrausen
gehobenein Sturm der Vernichtung war über die Stadt dahingebraust

Typische Verbindungen zu ›dahinbrausen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›dahinbrausen‹.

Verwendungsbeispiele für ›dahinbrausen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie kann fast blind dahinbrausen, und selbst die tollsten Stürme vermögen nicht, sie aus ihrer eisernen Bahn zu schleudern.
Rhein, Eduard: Du und die Elektrizität, Berlin: Ullstein 1956 [1940], S. 462
Als der Sturm über das Lager dahinbrauste, hatte auch sie die Erregung gepackt.
Apitz, Bruno: Nackt unter Wölfen, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1961 [1958], S. 333
Mit rund 80 Stundenkilometer brauste der Zug dahin, vorbei an den aufgeschütteten Wällen, die dann im Sommer bepflanzt sein sollen.
Die Welt, 22.02.2005
So läßt er dahinbrausen, der Baron, der Freiherr, der Verbandspräsident.
Süddeutsche Zeitung, 08.06.1996
Ein paar Kilometer weiter brausten Hunderte von Wagen auf der Autobahn dahin.
Die Zeit, 04.07.1969, Nr. 27
Zitationshilfe
„dahinbrausen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dahinbrausen>, abgerufen am 09.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
dahinbewegen
dahinaus
dahinauf
dahinab
dahin-
dahindämmern
dahindösen
dahindurch
dahineilen
dahinein