Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

dahinjagen

Grammatik Verb
Worttrennung da-hin-ja-gen
Wortzerlegung dahin- jagen
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

sich mit großer Geschwindigkeit vorwärts bewegen

Verwendungsbeispiele für ›dahinjagen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es war eine Lust, so dahinzujagen unter dem Mond auf der weiten Heide. [Preußler, Otfried: Krabat, Stuttgart: Thienemann o.J. [1995] [1971], S. 103]
So jagt die Erzählung seiner Erlebnisse dahin wie in einem Rausch. [Die Zeit, 05.10.1990, Nr. 41]
Das Spiel läuft jetzt auf Hochtouren und alle jagen sie dahin auf der Suche nach dem verlorenen Tor. [Der Tagesspiegel, 21.06.2000]
Es kann nicht genügend davor gewarnt werden, durch die Finsternis sorglos dahinzujagen. [Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 04.03.1913]
Denn daß sie nackt dahinjagen, ist nur eine Frage der Inszenierung, die wir getrost bejahen können. [Die Zeit, 29.03.1974, Nr. 14]
Zitationshilfe
„dahinjagen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dahinjagen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
dahinhaben
dahingleiten
dahingehen
dahingegen
dahingeben
dahinkriechen
dahinkümmern
dahinleben
dahinopfern
dahinplätschern