dahinjagen

GrammatikVerb
Worttrennungda-hin-ja-gen
Wortzerlegungdahin-jagen
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

sich mit großer Geschwindigkeit vorwärts bewegen

Typische Verbindungen zu ›dahinjagen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›dahinjagen‹.

Verwendungsbeispiele für ›dahinjagen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Spiel läuft jetzt auf Hochtouren und alle jagen sie dahin auf der Suche nach dem verlorenen Tor.
Der Tagesspiegel, 21.06.2000
So jagt die Erzählung seiner Erlebnisse dahin wie in einem Rausch.
Die Zeit, 05.10.1990, Nr. 41
Es war eine Lust, so dahinzujagen unter dem Mond auf der weiten Heide.
Preußler, Otfried: Krabat, Stuttgart: Thienemann o.J. [1995] [1971], S. 103
Der tosende Sturm jagte die schweren Wolken gleich Fetzen am Nachthimmel dahin.
Traven, B.: Das Totenschiff, Berlin: Büchergilde Gutenberg 1929 [1926], S. 240
Während sie mit unverantwortlicher Wucht zwischen den Felswänden dahinjagten, dachte er an Georgis.
Flake, Otto: Scherzo. In: ders., Lichtenthaler Allee, Gütersloh: Mohn 1965 [1935], S. 352
Zitationshilfe
„dahinjagen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dahinjagen>, abgerufen am 08.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
dahinhaben
dahingleiten
Dahingeschiedene
dahingehen
dahingegen
dahinkriechen
dahinkümmern
dahinleben
dahinopfern
dahinplätschern