Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

dahinsegeln

Grammatik Verb
Worttrennung da-hin-se-geln
Wortzerlegung dahin- segeln

Verwendungsbeispiele für ›dahinsegeln‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auf dem die Norman gar köstlich dahinsegelt, spricht, flüstert, meditiert. [Die Welt, 31.07.2000]
Wie sie ihre Flügel ausrichten in der Luft, wie sie den Wind nützen und sanft dahinsegeln. [Süddeutsche Zeitung, 27.12.2003]
Marie weint sich die Augen aus – er segelt rasch dahin. [Tucholsky, Kurt: Mal singen, Leute -! In: ders., Kurt Tucholsky, Werke - Briefe - Materialien, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1924], S. 21921]
Nun segeln wir gemütlich vor dem Wind dahin, von freundlichen Wellen angeschoben. [Die Welt, 18.05.2002]
So kann ich in bequemer Seitenlage noch eine halbe Stunde zwischen Nacht und Tag dahinsegeln. [Die Zeit, 19.11.1993, Nr. 47]
Zitationshilfe
„dahinsegeln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dahinsegeln>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
dahinschwinden
dahinschweben
dahinschwanken
dahinschreiten
dahinschmelzen
dahinsiechen
dahinsinken
dahinsprengen
dahinstehen
dahinstellen