dahinwursteln

GrammatikVerb
Worttrennungda-hin-wurs-teln
Wortzerlegungdahin-wursteln
eWDG, 1967

Bedeutung

salopp ohne Ordnung, Ziel arbeiten, dahinleben
Beispiel:
er hatte keine Ahnung von der Sache, sondern wurstelte so dahin

Verwendungsbeispiel für ›dahinwursteln‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn Herr Stoiber auf solche Steuerungsinstrumente verzichten und weiter dahinwursteln will, dann beweist er damit seine Regierungsunfähigkeit.
Süddeutsche Zeitung, 27.06.2002
Zitationshilfe
„dahinwursteln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dahinwursteln>, abgerufen am 09.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
dahinwelken
dahinwandern
dahinwandeln
dahinwälzen
dahinvegetieren
dahinziehen
Dähle
dahlen
Dahlie
Dahlienbukett