Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

dahinziehen

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung da-hin-zie-hen
Wortzerlegung dahin- ziehen
eWDG

Bedeutung

sich einherbewegen
Beispiele:
er sah die Schiffe am Horizont, die Wolken am Himmel dahinziehen
sich dahinziehen
sich hinziehen
Beispiel:
ein schmaler Weg zog sich durch die Wiesen dahin

Thesaurus

Synonymgruppe
dahinziehen · vorbeirollen · vorbeiziehen

Verwendungsbeispiele für ›dahinziehen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die ganze majestätische Macht des alten Reiches zog vor seinen Augen dahin. [Roth, Joseph: Radetzkymarsch, Köln: Kiepenheuer & Witsch 1978 [1932], S. 235]
So zogen die Jahre dahin, und nichts hätte sich ändern müssen. [Süddeutsche Zeitung, 19.12.2000]
Die Umsetzung in konkrete Gesetze aber zieht sich quälend dahin, realpolitisch eben. [Süddeutsche Zeitung, 10.10.1995]
Sehr zäh zieht sich die Handlung über gleich zwei Teile dahin. [Der Tagesspiegel, 12.01.2004]
Der Regen zieht gemächlich dahin und wir ziehen mit ihm. [Der Tagesspiegel, 07.05.1999]
Zitationshilfe
„dahinziehen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dahinziehen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
dahinwälzen
dahinwursteln
dahinwelken
dahinwandern
dahinwandeln
dahinüber
dahlen
dahocken
dakapo
daktyl-