dampfförmig

GrammatikAdjektiv
Worttrennungdampf-för-mig
WortzerlegungDampf-förmig
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

in der Form von Dampf

Verwendungsbeispiele für ›dampfförmig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei entweicht aus dem erhitzten Zeolith dampfförmig das gespeicherte Wasser und kondensiert an der kühlen Oberfläche des gefüllten Behälters.
Die Welt, 01.07.2003
Durch diese Tiefkühlung hat man es in der Hand, die dampfförmigen Bestandteile des Gases auszuscheiden.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1933]
Und das aus den Füllungen entweichende, dampfförmige Quecksilber geht meistens auch noch organische Verbindungen ein.
Die Zeit, 18.09.1995, Nr. 38
Um das für viele Herstellungsprozesse wichtige Ethylenoxid zu produzieren, sollten zwei Anlagen gebaut werden, in denen man dampfförmiges Ethylen mit Sauerstoff oxidieren wollte.
Süddeutsche Zeitung, 20.02.1997
Die Maximale Arbeitsplatz-Konzentration (MAK-Wert) liegt für dampfförmiges Quecksilber bei 100 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft.
Süddeutsche Zeitung, 30.10.1999
Zitationshilfe
„dampfförmig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dampff%C3%B6rmig>, abgerufen am 08.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dampferzeuger
Dampferverkehr
Dampferlinie
Dampferfurche
Dampferfahrt
Dampfgenerator
Dampfhammer
Dampfheizung
dämpfig
Dämpfigkeit