dandyhaft

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungdan-dy-haft (computergeneriert)
HerkunftEnglisch
WortzerlegungDandy-haft
eWDG, 1967

Bedeutung

in der Art eines Dandys
Beispiel:
Maud lachte über Hobbys dandyhafte Lackschuhe [Kellerm.Tunnel15]

Thesaurus

Synonymgruppe
(künstlich) aufgeregt · dandyhaft · ↗exaltiert · ↗extravagant · ↗exzentrisch · ↗snobistisch · ↗überspannt  ●  ↗verstiegen  geh. · überdreht  ugs. · ↗überkandidelt  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
dandyhaft · ↗geckenhaft · ↗stutzerhaft
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Erscheinung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›dandyhaft‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich ahne es, unser Dreß kommt Ihnen besonders dandyhaft vor.
Die Zeit, 26.10.1984, Nr. 44
Er wirkt wenig schneidig, eher dandyhaft mit dem dreiteiligen Anzug und den dichten grauen Haaren.
Der Tagesspiegel, 10.04.2004
Mal riß er die Arme weit über den Kopf, zitterte drohend mit dem Stab, mal begnügte er sich mit dandyhafter Lässigkeit des linken Handgelenks.
Süddeutsche Zeitung, 26.07.1994
Der 25-Jährige wirkt dandyhaft mit seinem zurückgekämmten dunklen Haar und dem sorgfältig gestutzten Oberlippenbärtchen.
Die Welt, 18.06.2003
Ist es ein Warten überall aus besserem, wenn auch blindem Wissen, ein dandyhaftes oder verbissenes Zeitvertreiben bei Mensch und Tier?
Kronauer, Brigitte: Die Frau in den Kissen, Stuttgart: Klett-Cotta 1990, S. 253
Zitationshilfe
„dandyhaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dandyhaft>, abgerufen am 19.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dandyfieber
Dandy
Dancing
Dancefloor
Danaïdenfaß
Dandyismus
Dandytum
Däne
daneben
daneben-