Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

dandyhaft

Grammatik Adjektiv
Aussprache  [ˈdɛndihaft]
Worttrennung dan-dy-haft
Wortzerlegung Dandy -haft
Herkunft Englisch
eWDG

Bedeutung

in der Art eines Dandys
Beispiel:
Maud lachte über Hobbys dandyhafte Lackschuhe [ Kellerm.Tunnel15]

Thesaurus

Synonymgruppe
dandyhaft · exaltiert · extravagant · exzentrisch · snobistisch · überspannt  ●  outriert  geh., altertümelnd · verstiegen  geh. · überdreht  ugs. · überkandidelt  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
dandyhaft · geckenhaft · stutzerhaft
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›dandyhaft‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›dandyhaft‹.

Verwendungsbeispiele für ›dandyhaft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich ahne es, unser Dreß kommt Ihnen besonders dandyhaft vor. [Die Zeit, 26.10.1984, Nr. 44]
Mal riß er die Arme weit über den Kopf, zitterte drohend mit dem Stab, mal begnügte er sich mit dandyhafter Lässigkeit des linken Handgelenks. [Süddeutsche Zeitung, 26.07.1994]
Er wirkt wenig schneidig, eher dandyhaft mit dem dreiteiligen Anzug und den dichten grauen Haaren. [Der Tagesspiegel, 10.04.2004]
Höflich, gesellig, dandyhaft und hochbegabt, so beschreiben ihn seine Freunde. [Die Zeit, 16.01.2012, Nr. 03]
Man könnte noch lange aus diesem Buch vorlesen, verführt von seinem chevaleresken Charme, seiner nonchalanten Resignation und selbst seinen dandyhaften Zügen. [Die Zeit, 07.02.1966, Nr. 06]
Zitationshilfe
„dandyhaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dandyhaft>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
danach
dampfig
dampfförmig
dampfen
dampfdicht
daneben
daneben-
danebenbenehmen
danebendenken
danebenfallen