darübermachen

GrammatikVerb · reflexiv
Aussprache
Worttrennungda-rü-ber-ma-chen · dar-über-ma-chen
Wortzerlegungdarüber-machen
eWDG, 1967

Bedeutung

umgangssprachlich damit anfangen
Beispiele:
ich habe diese Arbeit immer noch nicht begonnen, ich muss mich nun endlich einmal darübermachen
kaum hatten sie das Essen bekommen, schon machten sie sich darüber
Zitationshilfe
„darübermachen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dar%C3%BCbermachen>, abgerufen am 08.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
darüberliegen
darüberhalten
darüberfahren
darüberbreiten
darüber-
darüberschichten
darüberstehen
darüberstreichen
darüberstülpen
darübertippen