Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

darren

Grammatik Verb
Aussprache  [ˈdaʀən]
Worttrennung dar-ren
Wortbildung  mit ›darren‹ als Erstglied: Darrofen · Darrsucht · Darrung
 ·  mit ›darren‹ als Grundform: Darre
eWDG

Bedeutung

etw. durch Einwirkung von Hitze trocknen, dörren
Beispiel:
durch das Darren erhält das Malz wichtige Aroma‑ und Farbstoffe [ Urania1959]

Thesaurus

Synonymgruppe
dörren · trocknen  ●  darren  fachspr.

Verwendungsbeispiele für ›darren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Destillat war wie immer einem Gerstenmalz entsprungen, das über Torffeuer gedarrt worden war, und sollte nun dauerhaft in einem alten Sherryfass lagern. [Süddeutsche Zeitung, 17.03.2000]
In den USA ist die Getreidemischung für den Whiskey anders zusammengesetzt und meist nicht über offenem Feuer gedarrt. [o. A. [ms]: Whiskey. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1994]]
Zitationshilfe
„darren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/darren>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
darreichen
darob
darniederwerfen
darniederliegen
darnieder-
darstellbar
darstellen
darstellerisch
dartun
darum