Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

darstellerisch

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung dar-stel-le-risch
Wortzerlegung Darsteller -isch
eWDG

Bedeutung

schauspielerisch
Beispiele:
seine darstellerische Leistung, Fähigkeit
ihr großes darstellerisches Können
ein Problem darstellerisch ausdrücken

Thesaurus

Kunst
Synonymgruppe
darstellerisch · mimisch · schauspielerisch
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›darstellerisch‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›darstellerisch‹.

Verwendungsbeispiele für ›darstellerisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zum anderen verfügt das Ensemble nur über bescheidene darstellerische Fähigkeiten. [Süddeutsche Zeitung, 06.03.2002]
Die darstellerisch wenig geforderten Sänger schlugen sich wacker durch die Szenen. [Süddeutsche Zeitung, 03.09.2001]
Vokal mischen sie sich formidabel, darstellerisch kommen sie nicht zusammen. [Die Welt, 05.04.2004]
Und solange sie singt, sind auch ihre darstellerischen Qualitäten akzeptabel! [Bild, 15.11.2001]
Er war gleichermaßen wegen seiner voluminösen Stimme, die einen großen Umfang hatte, wie auch wegen seiner darstellerischen Fähigkeiten berühmt. [o. A.: B. In: Brockhaus-Riemann-Musiklexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1989], S. 6400]
Zitationshilfe
„darstellerisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/darstellerisch>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
darstellen
darstellbar
darren
darreichen
darob
dartun
darum
darum-
darumbinden
darumkommen