darunter

Grammatik Pronominaladverb
Aussprache 
Worttrennung da-run-ter · dar-un-ter
Wortbildung  mit ›darunter‹ als Grundform: ↗darunter-
eWDG, 1967

Bedeutung

Synonym zu drunter
1.
Grammatik: räumlich
Gegenwort zu darüber
a)
unter dem eben Erwähnten
Beispiele:
er wohnt im ersten Stockwerk, darunter sind Geschäftsräume
im obersten Fach hat sie die Bettlaken, darunter die Bettbezüge
der Bahnhof hat ein breites Vordach. Bei Regen stehen viele Leute darunter
oben auf dem Berg war der Sendemast, 50 Meter darunter lag die Sendestation
obwohl die Wolkendecke sehr niedrig lag, flog das Flugzeug noch darunter
dort ist die Brücke. Darunter fahren die Züge nach X durch
darunter wegrutschen
etw. darunter wegziehen
das Kleid ist etwas länger als der Mantel, es guckt darunter hervor
auf dem Zettel stand der Name mit der Adresse darunter
schlägt man dieses Stichwort im Lexikon auf, findet man darunter Folgendes
b)
unter das eben Erwähnte
Beispiele:
der Bahnhof hat ein breites Vordach. Bei Regen stellen sich viele Leute darunter
mir ist eine Münze unter den Tisch gerollt. Gucke bitte einmal darunter!
unter welches Schriftstück soll ich meinen Namen setzen? Darunter bitte!
übertragen
Grammatik: räumlich
Beispiel:
sobald das Gesetz veröffentlicht ist, wird sich zeigen, wer darunter fällt (= auf wen es sich bezieht)
2.
weniger als das
Gegenwort zu darüber
Beispiele:
die Bäume sind höchstens zwei Meter hoch oder noch darunter
die Karpfen wiegen 2 Kilogramm und darunter
Gegenstände im Wert von 10 Euro und darunter
die Temperatur hat nicht nur den Gefrierpunkt erreicht, sie ist sogar noch darunter (= tiefer) gesunken
umgangssprachlichich möchte 20 Euro für das Buch haben, darunter kann ich es nicht verkaufen (= ich möchte 20 Euro für das Buch haben, billiger kann ich es nicht verkaufen)
umgangssprachlich, scherzhaftvier Bier und sechs Schnäpse, darunter tut er's nicht (= so viel trinkt er mindestens)
3.
dazwischen, unter diese, dieser Menge
Beispiele:
viele Touristen, darunter zahlreiche Ausländer, besuchen alljährlich diese Sehenswürdigkeit
diese Birnen sind noch gut, darunter sind kaum schlechte
darunter auswählen
darunter gehören, geraten
mitten darunter
4.
drückt eine allgemeine Beziehung aus   was diese Sache angeht, hinsichtlich dieser Sache
Beispiele:
dieses Wort ist mir unbekannt. Was verstehst du darunter?
er hat sehr darunter gelitten, dass ...

Thesaurus

Synonymgruppe
am Boden · darunter · ↗herunten · in der Tiefe · tief gelegen · ↗unten · ↗unterhalb
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›darunter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›darunter‹.

Zitationshilfe
„darunter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/darunter>, abgerufen am 27.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
darumstehen
darumlegen
darumkommen
darumbinden
darum-
darunter-
daruntergucken
darunterhalten
darunterkucken
daruntersetzen