das ist die Höhe!

Die Wendung kommt oft mit Abtönungspartikeln vor (das ist doch, ja, doch wohl die Höhe!).
Grammatik Mehrwortausdruck
Aussprache 
Bestandteile  Höhe
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

umgangssprachlich als Ausruf der Empörung, Entrüstung   was für eine Unverschämtheit!
Beispiele:
Sorry, aber das ist doch wohl die Höhe. Im Rundfunk habe ich […] gehört, dass […] in der jetzigen Zeit eben sehr verstärkt Anfragen an die Tierheime gerichtet werden, ob man sich für die Dauer der [Corona-]Krise Tiere leihen, mieten oder leasen könne gegen die Langeweile […]. [Das Grundrecht auf Tierquälerei, 01.05.2020, aufgerufen am 01.09.2020]
»Ich habe Sie nicht beschimpft. Ich bin nur lauter geworden, damit Sie mir endlich …« [–] »Das ist doch die Höhe!«, unterbrach mich der Mann erneut. Dann erging er sich in Tiraden über die unmögliche Polizei in Deutschland, bis es mir zu bunt wurde. »Ich beende das Gespräch jetzt«, sagte ich. »Sie können ja wieder anrufen, wenn Sie sich beruhigt haben.« [Von der Dramaturgie eines Verkehrsunfalls, 05.02.2018, aufgerufen am 01.09.2020]
Es reicht doch schon, dass jetzt an jedem Wochenende irgendwo Feuerwerke abgeschossen werden, aber nun noch sogar mitten in der Woche, zwanzig Minuten lang und Mitternacht, das ist doch die Höhe! [Leipziger Volkszeitung, 22.05.2010]
Das ist die Höhe. Das ist die absolute Höhe. Da wird man achtzig Jahre alt und muss sich so von seiner Sippe beleidigen lassen … [The-Short-Story, 14.05.2004, aufgerufen am 31.08.2020]
Die beiden jungen Leute – Junge und Mädchen – saßen in der Straßenbahn dicht nebeneinander, knutschten und küßten sich, lange und ausführlich. Der etwa siebzigjährigen Frau, die hinter ihnen saß, wurde das schließlich zu bunt, und sie sagte: »Das ist doch die Höhe! Müßt ihr das denn in aller Öffentlichkeit tun? So etwas hätten wir uns in unserer Jugend mal erlauben sollen!« [Leipziger Volkszeitung, 16.01.1999]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„das ist die Höhe!“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/das%20ist%20die%20H%C3%B6he%21>, abgerufen am 25.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
das höchste der Gefühle
das Herz ausschütten
das Heilige Land
das Heft in die Hand nehmen
das Heft in der Hand halten
das ist doch der Gipfel!
das ist ein Aufwasch
das ist ein Aufwaschen
das ist Geschmacksache
das ist so eine Sache