davonfegen

GrammatikVerb
Worttrennungda-von-fe-gen
Wortzerlegungdavon-fegen

Verwendungsbeispiele für ›davonfegen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er hörte den Pit Bull auf dem Beton davonfegen und zog sich mit letzter Kraft hoch.
Becker, Lars: Amigo, Berlin: Rotbuch 1991, S. 18
Verglichen damit seien die Grünen eine Zeltmission, die ständig der Gefahr ausgesetzt ist, vom nächsten größeren Sturm davongefegt zu werden.
Die Welt, 04.03.1999
Messer, Schere und Besen dürfen noch heute nicht gebraucht werden - sie könnten das Glück zerschneiden oder davonfegen.
Süddeutsche Zeitung, 10.10.1995
Zitationshilfe
„davonfegen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/davonfegen>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
davonfahren
davoneilen
davonbringen
davonbrausen
davonbleiben
davonfliegen
davonflitzen
davongaloppieren
davongehen
davonhasten